Übersicht

VOK DAMS China
Neue Kreativ-Kompetenz

 

VOK DAMS China: Ausbau Kreativ-Kompetenz für Boomjahr 2015

Die Agentur für Events und Live-Marketing VOK DAMS startet im Boomjahr 2015 den Ausbau der kreativen Kompetenzen im Rahmen der Gesamtstrategie in China im Jahr 2015. Die Agentur hat ein Rekordwachstum im Jahr 2014 erzielt. Um diese Entwicklung auch 2015 fortzusetzen, wird VOK DAMS China daher sein bestehendes Leistungsportfolio mit hochwertigen strategischen und kreativen Lösungen für Kunden erweitern.

"Eines ist offensichtlich: die Einstellung der chinesischen Marketingabtleilungen hat sich in den letzten Jahren deutlich verändert,” so Katja Sassi-Bucsit, General Manager VOK DAMS China, vor dem Hintergrund ihrer 10jährigen Chinaerfahrung. "Eine übliche Anforderung an uns ist es mittlerweile, dass wir unseren chinesischen Kunden Dienstleistungen aus anderen Ländern anbieten. Und es ist überhaupt nicht mehr ungewöhnlich, in die Events, die wir in China umsetzen, internationale Ressourcen und Spezialisten einzubeziehen.“

Das bedeutet, dass sich Live-Marketing Agenturen in China darauf vorbereiten müssen, immer anspruchsvolleren Anforderungen der Kunden gerecht zu werden, ergänzt Katja Sassi-Bucsit. Der Ansatz von VOK DAMS China ist es daher, die Kompetenz für Brand Management sowie die strategischen und kreativen Fähigkeiten in der eigenen Agentur noch weiter auszubauen.

Ein Beispiel für diesen Ansatz ist die Anstellung von Tianlai Ma als führendes Mitglied des kreativen Design-Teams der Agentur. Tianlai Ma spricht fließend Deutsch und Englisch ebenso wie seine Muttersprache Chinesisch. Er verfügt über umfangreiche Erfahrungen in Set Design Konzepten für Messen in Deutschland ebenso wie in China. Erfahrungen, die gerade vor der anstehenden Auto Shanghai Messe benötigt werden.

"Wir sind davon überzeugt, dass ein interdisziplinäres und kreatives Team mit vielfältigen Kompetenzen das beste Rezept für unseren weiteren Erfolg in China sein wird", erklärt Katja Sassi-Bucsit. „Je mehr einzigartige Herangehensweisen – in Bezug auf Marken ebenso wie technische Innovationen– wir zusammenbringen, desto überzeugender werden unsere kreativen Lösungen für unsere Kunden sein."