Übersicht

IPO und Events

Der Börsengang (initial public offering = IPO) ist für fast alle Unternehmen und deren Verantwortliche eine neue Erfahrung. Es muss erklärt werden, warum Investoren ausgerechnet Anteile dieses Unternehmens zu gerade diesem Zeitpunkt und zu genau dieser Bewertung kaufen sollen.

Um den Börsengang erfolgreich zu gestalten, kommt der Kommunikation eine entscheidende Bedeutung zu. Sie ist genauso wichtig wie die Ratschläge der Rechtsanwälte und die Rechenergebnisse der Wirtschaftsprüfer. Die Erfahrung von vielen erfolgreichen Börsengängen zeigt, dass gerade eine frühzeitige Auseinandersetzung mit dem Thema Kommunikation sich häufig als ein wesentlicher Erfolgsfaktor für den Börsengang erwiesen hat.

Da diese Kommunikation besonders authentisch und emotional erfolgen muss, ist das Event Mittel der Wahl in der IPO-Kommunikation.

Im Whitepaper IPO und Events wird aufgezeigt

  • Wie eine erfolgreiche Equity-Story aufgebaut wird
  • Wie mit den verschiedenen Zielgruppen kommuniziert werden sollte
  • Welche Erfolgsfaktoren entscheidend sind
  • Welche unterschiedliche Phasen der IPO-Kommunikation berücksichtig werden müssen
  • Welche rechtlichen Grundlagen eingehalten werden müssen

Dabei setzt sich das Paper sowohl mit den Pflichtevents auseinander als auch mit optionalen Veranstaltungen, die einen erfolgreichen Börsengang sinnvoll abrunden.