Übersicht

Live Campaigns

Welches Kommunikations-Instrument bietet die beste Möglichkeit, um in den Dialog zu treten?

Klare Antwort: Live-Begegnung und Internet. Live steht für eine immense Kontakttiefe, Internet für eine sehr große Kontaktanzahl in real time. Was liegt also näher, als diese beiden Kommunikationskanäle miteinander sinnvoll zu verbinden?

So lautet der gegenwärtige Trend im Live-Marketing „Hybrid Events“. Hybrid Events stehen für die Verbindung von Live-Erlebnis mit seiner immensen Kontaktintensität und MoSoLo (mobile applications, social media und location based services) mit dem Reichweitepotential des Internets.

Gerade Hybrid Events sind in der Lage, andere Mediakanäle wie TV, Print oder PR in die Marketing-Kommunikation zu integrieren. Das Event ist nicht mehr ein Kommunikationskanal unter anderen sondern Contentgeber für alle relevanten Kanäle der Zielgruppen. Damit rückt das Event in den Mittelpunkt der gesamten Marketing Kampagne. Events warden so zum Epicenter einer neuen Kommunikationsform für Marken und Produkte – die Kampagne wird zur „Live Campaign“. Dabei ist zu berücksichtigen, dass bereits viele Kommunikationsmaßnahmen oder Events, die durchgeführt werden, Live Campaign Elemente beinhalten oder Potential zur Umsetzung einer Live Campaign haben.

Aber was kann eine Live Campaign mehr an Effizienz bieten im Vergleich zu anderen Marketing-Maßnahmen, die Kunden ebenfalls einsetzen? Was macht sie so besonders?

Live Campaigns basieren auf verschiedenen Schlüsselelementen, die notwendig sind, um eine erfolgreiche Kampagne zu planen und umzusetzen. Diese Schlüsselfaktoren ergeben sich aus der Analyse aktueller Trends und Verhaltensveränderungen in der Generation der heutigen Event-Teilnehmer.

Dieses Whitepaper stellt „the next big thing” im Event-Marketing vor: Live Campaigns. Erfahren Sie die innovativen Elemente und verschiedenen Formen der Live Campaigns, die helfen, die aktuellen Herausforderungen in der Event- und Live-Marketing Branche zu überwinden.