Übersicht

SERVICEBrand Launch

EU INVENTOR AWARDSServices

European Inventor Award

Mit dem European Inventor Award ehrt das Europäische Patentamt alljährlich Persönlichkeiten, die mit ihren herausragenden Erfindungen zum technologischen Fortschritt und zum wirtschaftlichen Wachstum beitragen, unsere Gesellschaft formen und unseren Alltag verbessern. 2013 reihte sich Amsterdam in die illustre Runde der Veranstaltungsorte für die Preisverleihung ein und kann damit bereits auf eine erfolgreiche Tradition zurückblicken.

Tradition hat diese jährliche Veranstaltung des Europäischen Patentamts auch für VOK DAMS. Bereits seit 2007 betreut das Münchner Team dieses herausragende Event. Erst vor kurzem wurde VOK DAMS mit dem European Inventor Award bis voraussichtlich 2017 betraut.

Der Preis wird in den fünf Kategorien Industry, SMEs (Small and medium-sized enterprises), Research, Non-European Countries und Lifetime Achievement vergeben. In diesem Jahr wurde erstmals zusätzlich ein Publikumspreis vergeben. Der Gewinner wurde vorab in einem Onlinevoting durch die Öffentlichkeit gewählt.

Ein wichtiger Bestandteil der Awardverleihung ist das Entertainment-Programm, das in diesem Jahr aus drei Acts bestand. Der Tänzer Jimmie Surles (Germany), dem Performer Katsumi Sakakura (Japan) und der Dancecrew „Chunky Move“ aus Australien. Moderiert wurde die Veranstaltung von der deutsch-holländischen Moderatorin Désirée Duray.

In der Beurs van Berlage in Amsterdam ist VOK DAMS eine perfekt inszenierte Award-Verleihung gelungen, die hohes europaweites Medien- und Presse-Echo generierte und die hochrangigen Gäste vor Ort begeisterte. Ehrengast der diesjährigen Award Ceremony war Prinzessin Beatrix der Niederlande.

 

 

Teilen