Übersicht

SERVICEProduct Launch

EVONIKStrategic Solutions

Evonik Industries

Emotionale Bilder von der Enthüllung des neuen Namens an der Fassade des Evonik-Gebäudes dominierten die Presse. Bereits im Vorfeld hatten geschickt eingesetzte Live-Marketing-Maßnahmen von VOK DAMS entscheidend dazu beigetragen, das neue Unternehmen in der Presse zum Thema Nummer 1 zu machen. Ein zentrales Ziel bei diesem Markenlaunch wurde erreicht: Die Generierung eines symbolischen Bildes für den neuen Konzern und den Neu-Anfang. Die emotionale Einbindung der Mitarbeiter gehörte ebenso zu den Aufgaben, wie der regionale Bezug zu der Region, mit der die ehemaligen RAG verwachsen ist.

Das Konzept rund um die Ver- und Enthüllung des Evonik-Gebäudes sorgte regional und überregional schon im Vorfeld für Gesprächsstoff. Das Hochhaus verschwand unter einer Hülle, von der zunächst nur die oberste Schicht weithin sichtbar war und in allen Regenbogenfarben schimmerte. In der Nacht auf den 3. September ließ das Gebäude dann diese „Drachenhaut“ fallen: Der Satzteil „Guten Tag“ bzw. „Hi“ wurde sichtbar. Nach und nach ergänzten sich so Zeilen zu „Guten Tag, ich bin neu hier!“ sowie zu „Hi, I’m the new one!“. Die allseits erwartete Auflösung des Rätsels stand weiterhin bevor – die Spannung stieg an...

Nach der Pressekonferenz am 12. September war es dann soweit: Begleitet von Trompetenfanfaren und stimmiger Musik wurde die verhüllte Fassade spektakulär „aufgebrochen“ und präsentierte auf einer weiteren Schicht das neue Markenzeichen Evonik Industries und den Claim „Kraft für Neues“.

Parallel zur Aktion vor Ort startet unter Steuerung von VOK DAMS eine 42-tägige Roadshow zu den 33 Konzernstandorten, bei denen die neue Marke sich allen Mitarbeitern präsentierte: Ballons und riesige Banner visualisierten die Erscheinung in den neuen Markenfarben, und in Fotokabinen konnten Evonik-Mitarbeiter ganz persönlich zum Teil der Kampagne werden.

VOK DAMS inszenierte neben der extern wirksamen Enthüllung aber auch die interne Kommunikation der neuen Marke. Im Rahmen einer ebenfalls spektakulären Veranstaltung im Landschaftspark Duisburg-Nord wurden die Führungskräfte des Konzerns mit einer 360° Projektion vorab informiert.

Teilen

kostenlosen Newsletter abonnieren