Übersicht

SERVICEHospitality

LAMBORGHINIEvents

Lamborghini Blancpain Super Trofeo

Mit einem exklusiven Hospitality-Programm unterstützt die Hamburger Niederlassung ihren Kunden Automobili Lamborghini bei der Marken-Rennserie, dem Lamborghini Blancpain Super Trofeo, die 2009 das erste Mal an den Start ging.

Aufgabe der Hamburger Eventspezialisten, die für Lamborghini bereits das Coupé und den Spyder des Gallardo LP560-4 sowie vor kurzer Zeit den Aventador LP 700-4 Roadster gelauncht haben, war es, eine der Marke entsprechende Hospitality-Area für Fahrer, Teams und VIP-Gäste zu designen und während der Rennen zu betreuen.

„Always Different. Always Lamborghini.“ war auch hier die Maßgabe für unsere Idee, so Timo Hallwachs, verantwortlich für die Hamburger Dependance von VOK DAMS. „Auch das Design einer gewöhnlichen Hospitality-Lösung sollte sich stringent an den Markenwerten ausrichten. Jede Berührung mit Kunden oder potenziellen Kunden sollte auf eine Marke einzahlen und ihr ganz eigenes Bild stützen.“ so Hallwachs weiter.

Entsprechend wurde eine Lösung gefunden, die das kompromisslos aggressive Image von Lamborghini unterstützt und gleichzeitig die klare Luxus-Positionierung herausstellt. Die Hospitality-Area wurde dazu aus einfachen olivgrünen Militärzelten aufgebaut, deren Inneres mit Highclass-Design ausgestattet wurde.

„Extremer Luxus eben, überraschend und anders, so wie man es immer von uns erwarten darf“ so Lamborghinis Director Brand and Design. „In der neuen Serie fokussieren sich die Werte unserer Marke – Motorsport auf höchstem Niveau und luxuriöse Betreuung am Rand der Strecke. Hier können unsere Kunden und Rennfahrer, die nach einer neuen Herausforderung suchen, Lamborghini in einer hochkonzentrierten Motorsport-Welt erleben.“

Dieses Spannungsfeld zwischen purem, sportlichem Abenteuer und absolutem Luxus hat auch der exklusive Schweizer Uhrenhersteller Blancpain für sich erkannt, der als Hauptsponsor mit in die Rennserie eingestiegen ist.

 

 

 

Teilen