Übersicht

Whitepaper - Erfolgsfaktoren hybrider & digitaler Events

Das Learning aus 439+ digitalen und hybriden Events

An digitalen und hybriden Events kommt aktuell keiner vorbei. Dadurch ergeben sich viele spannende Möglichkeiten, Menschen neben dem Live-Event miteinander ins Gespräch zu bringen. VOK DAMS hat im Jahr 2020 439+ digitale und hybride Events realisiert. Die Erfolgsfaktoren dieser Eventformate haben die Experten für Events und Live-Marketing in einer Studie untersucht.

Hybrid Events verbinden das Beste aus beiden Welten - Live und Digital verschmelzen zu einem neuen Ganzen - es entstehen ganz neue Möglichkeiten bei der Kreation einzigartiger Brand Experiences. Hybride Eventkonzepte werden die Kommunikation mit den verschiedenen Zielgruppen, mit Journalist*innen, Kund*innen, Händler*innen, Führungskräften, der Politik oder breiten Öffentlichkeit weiterhin maßgeblich prägen.

Im Rahmen der Studie wurden die gewonnenen Erfahrungen aus insgesamt 439+ hybriden und digitalen Events, die sich in Zielgruppengröße, Zielsetzung und Format unterscheiden, in vier Fokusgruppen diskutiert und ausgewertet.

Im Ergebnis hält die Studie fest: Ein erfolgreiches Konzept basiert immer auf einer klaren Definition der Ziele und stellt die Zielgruppen ins Zentrum. Damit – und mit insgesamt sechs Erfolgsfaktoren – entsteht ein unvergessliches, emotionales Event im hybriden und digitalen Raum.

Die sechs Erfolgsfaktoren hybrider und digitaler Events auf einen Blick:

#1 PARTICIPATION, INTERAKTION & CO-CREATION
#2 AUTONOMIE & SELBSTBESTIMMUNG
#3 TIMING UND AUFMERKSAMKEIT DER TEILNEHMER
#4 CONTENT - VOR, WÄHREND UND NACH DEM EVENT
#5 MULTISENSUALITÄT & HAPTISCHE MOMENTE
#6 NETWORKING & PERSÖNLICHER DIALOG

The komplette Studie finden Sie zum Download hier.