Übersicht

Digital Experience Hub für A. Lange & Söhne

VOK DAMS inszeniert A. Lange & Söhne auf dem diesjährigen digitalen Genfer Uhrensalon, der Watches and Wonders, über den Lange Experience Hub und ein facettenreiches Digital Event. Der Lange Experience Hub ist eine digitale Erlebnis-Plattform, die Event-Teilnehmenden einen maßgeschneiderten Einblick in die Unternehmens- und Produktwelt von A. Lange & Söhne bietet.

VOK DAMS zeichnet für die digitale Brand & Product Experience von A. Lange & Söhne auf der Genfer Uhrenmesse, der Watches and Wonders, verantwortlich. Mit dem speziell für die Uhrenmarke entwickelten Experience Hub werden Journalist*innen, Vertriebspartner*innen und Endverbraucher*innen und damit drei verschiedene Zielgruppen auf einer zentralen Plattform sehr direkt und persönlich angesprochen.

Digitaler Handshake-Moment durch die Begrüßung des CEOs Wilhelm Schmid, individualisiertes User Interface, Preference Settings und ein persönlicher digitaler Concierge, der zu jeder Zeit für Anliegen zur Verfügung steht: Die User Journey des Lange Experience Hub schafft Hospitality und ein persönliches, individuelles Erlebnis für die Event-Teilnehmenden im digitalen Raum.

Inhaltlich ergibt sich ein spannender Mix mit exklusiven Insights zu Geschichte und Produktwelt der traditionsreichen sächsischen Uhrenmanufaktur. Live-Übertragungen werden aus einem eigens von VOK DAMS für die Watches and Wonders entwickelten Studio in einem Lounge-Setting, am Kurfürstendamm in Berlin, gesendet. Die Inhalte werden auf Englisch präsentiert und je nach Zielgruppe und Zeitzone simultan ins Deutsche, Italienische, Französische, Koreanische, Japanische und Chinesische übersetzt. Die digitalen Zuschauer*innen werden zu Gäst