Übersicht
VOK DAMS Workshop für Eventnachwuchs

Nachwuchs
der Eventbranche

 

VOK DAMS begeistert junge Talente für die Eventbranche

Trotz des Badewetters am vergangenen Montag fanden elf Oberstufenschülerinnen und Schüler des Gymnasiums Bayreuther Straße den Weg in die Wuppertaler Agentur, um VOK DAMS und die Eventbranche kennenzulernen. Wolfgang Altenstrasser führte durch einen zweistündigen Workshop mit Themen rund um Events, Marketing und Trends der Branche. Und auch wenn die große Glasfront des Raumes dazu verlockte, den Blick in den wolkenlosen Himmel schweifen zu lassen, blieb die Gruppe konzentriert und interessiert bei der Sache.

Wolfgang Altenstrasser gab nicht nur Einblicke in Inhalte und Trends des Event-Marketings, er zeigte auch Case-Filme einiger Projekte, die mit VOK DAMS umgesetzt wurden. Unter anderem mit Lamborghinis in Miami konnte er den jungen Leuten eindrucksvoll vermitteln, was VOK DAMS mit „WOW-Momenten“ in der Umsetzung von Projekten meint.

VOK DAMS legt großen Wert darauf, immer wieder junge Talente anzusprechen und sie für eine Ausbildung oder ein Studium im Eventbereich zu begeistern. In den Abteilungen Veranstaltungsmanagement, Mediengestaltung, Büromanagement und Anwendungstechnik stehen den Experten von morgen regelmäßig Ausbildungsplätze in den Büros der Event- und Live-Marketing Agentur offen. Auch wer lieber studieren möchte, ist bei VOK DAMS willkommen. Im dualen Studium gibt es neben dem theoretischen Pauken an Unis auch jede Menge Praxiserfahrung im Unternehmen selber. In weltweit 15 Büros freuen sich mehr als 200 Mitarbeiter auf Unterstützung.

Einige der Schülerinnen und Schüler sind noch unentschlossen, welchen Weg sie mit dem Abi in der Tasche einschlagen wollen. Daher waren die Voraussetzungen für einen Berufseinstieg bei VOK DAMS für sie umso interessanter. Mit ihrem angestrebten Schulabschluss, dem (Fach-) Abitur, haben sie eines der Kriterien bereits erfüllt. Noch sind sie allerdings zu jung, denn bei VOK DAMS kann man erst mit der Volljährigkeit in die Ausbildung starten. In einem international tätigen Unternehmen sind natürlich auch Englischkenntnisse nicht zu vernachlässigen. Außerdem sollte ein Bewerber kommunikativ, engagiert und sympathisch agieren. Wer außerdem noch einen PKW Führerschein besitzt, sollte nicht länger warten, sich auf eine der offenen Stellen zu bewerben.

In der abschließenden Fragerunde ging ein Finger sofort hoch. Die Frage dahinter: „Ist eine Übernahme nach der Ausbildung oder dem Studium bei VOK DAMS wahrscheinlich?“ Wolfgang Altenstrasser beantwortete die Frage mit einer klaren Zusage. Das Ziel bei VOK DAMS sei es, junge Talente zu finden, sie auszubilden und mit ihnen, im Anschluss an die Ausbildung oder das Studium, an den WOW-Momenten der Zukunft zu arbeiten.

Wer Interesse bekommen hat oder sich über weitere offene Stellen bei VOK DAMS informieren möchte, findet alles Wichtige dazu auf der Karriereseite.